pulsmedien.de

Projekt Center Church

Liebe Leser,
mit dem Crowdfunding-Projekt zu Tim Kellers Buch Center Church betreten wir als Verlag absolutes Neuland. 7500 Euro brauchen wir für die Übersetzung, alleine schaffen wir das nicht.

>> Alle Infos zum Spendenprojekt <<

Das ist Stand der Dinge (17.03.2015)
42 Personen haben bisher gespendet, genau 4605,00 Euro sind dabei zusammengekommen.

Wir haben die Hälfte geschafft, das ist großartig !!

56 Spenden von je mindestens 50 Euro brauchen wir noch!
Es geht also weiter! Das Ziel ist in Sichtweite!

Skeptisch?

Wir freuen uns über E-Mails von Ihnen!Center Church Cover klein
Haben Sie Center Church schon auf Englisch gelesen?
Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Eindrücke.
Wie sollte Ihrer Meinung nach das Buch auf Deutsch heißen?
Schreiben Sie uns Ihren Vorschlag!
Wir möchten dieses Buch zusammen mit unseren Lesern herausbringen!

> reachout@pulsmedien.de

ISBN: 978-3-939577-25-6
Bestell-Nr.: 653.825
Erscheinung: Frühjahr 2015

 

Stimmen zum Buch:

Wie gründet und gestaltet man Kirchen und Gemeinden mitten in einer zunehmend nachchristlichen Gesellschaft? Wie bleiben Christen kulturell dialogfähig und relevant für ihren Kontext, ohne dass dabei biblisch-theologische Überzeugungen auf der Strecke bleiben? Welche Werte hat eine Gemeinde, die konsequent am Evangelium ausgerichtet ist?
Tim Keller bietet keine vorgefertigten Methoden, sondern eine ausgewogene theologische Vision, die jede Gemeinde für ihren eigenen Kontext ausarbeiten kann, sei sie neu gegründet oder schon länger bestehend, kleiner oder größer, im städtischen oder nicht-städtischen Umfeld. Ich bin mir sicher, dass die deutsche Übersetzung von Center Church Verantwortungsträgern wie z.B. Pastoren, Leitungsteams und Gemeindegründern überaus wertvolle und dringend benötigte Impulse verleihen wird.
Dr. Philipp Bartholomä, Pastor der „Er-lebt“-Gemeinde in Landau und Leiter des Europäischen Instituts für Gemeindegründung und Gemeindewachstum

Tim Keller ist einer der herausragenden theologischen Denker und Gemeindebauer unserer Zeit. Seine Bücher sind ein Schatz, von dem auch in Deutschland schon viele profitieren. In New York City hat er eine bemerkenswert kulturrelevante Gemeinde aufgebaut, die sich konsequent am Evangelium orientiert, anstatt mit bloßem Pragmatismus zu agieren. Mit dem Redeemer-Netzwerk hat diese Gemeinde über 300 Gemeindegründungen in den Großstädten dieser Welt gefördert und begleitet.
In Center Church legt Keller diesen fundierten und erprobten Ansatz vor. Dabei geht er sensibel auf die Wirklichkeit der Kultur ein und zeigt den ganzheitlichen Weg zu einer relevanten Gemeinde für unsere Zeit auf. Theologisch hervorragend reflektiert, dazu praktisch ausgerichtet und leicht zu lesen – ein Nachschlagewerk und eine Quelle der Inspiration für jeden, der von einer kulturrelevanten Gemeinde träumt, theologisch verantwortlich denkt und nachhaltig arbeiten will.
Lothar Krauss, Pastor der VM Esslingen, Initiator des Esslinger Leiterforums und Mitglied im Vorstand von Willow Creek Deutschland

Biblische Orientierung und kulturelle Relevanz schließen sich nicht aus! Das zeigt Tim Keller in Center Church auf eine hervorragende Weise – deshalb empfehle ich den Studierenden dieses Buch gerne zur Lektüre. Es macht Gemeinden und ihren Leitungspersonen Mut, das Evangelium in seiner ganzen Fülle zu leben und zu verkünden, ohne sich dabei zu verbiegen, aber auch ohne sich in eine kulturelle Nische zurückzuziehen. Ein hilfreicher Wegweiser, um sich mitten in einer erlösungsbedürftigen Welt von der Freude an Jesus Christus anstecken zu lassen und so Gemeinde zu gestalten. Das gibt Hoffnung für die Gemeinden – und für die Welt.
Dr. Stefan Schweyer, Dozent für Praktische Theologie, Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel